Rosacea - Hauttyp oder Krankheit?

Das Wort „couperosis“ stammt aus dem Wort „couper rose“, welches auf die sichtbaren winzig kleinen ausgedehnten Kapillaren im Gesicht hinweist.  Die Ursache ist, dass sich die Haut aufgrund ihrer Strukturverletzung verdünnt, es entsteht um die Kapillaren eine Schwächung des Bindegewebes, wodurch sich die Kapillaren ausdehnen und äußerlich sichtbar werden.

Die Couperose (rosacea) ist eigentlich nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern ein Symptom einer Krankheit. Laut Statistiken sind 8-10 % der Bevölkerung davon betroffen.

Bis zum heutigen Tag ist weder in der allgemeinen Fachliteratur noch in Fachkreisen eine einheitliche Meinung über die Ursache von Rosacea zu finden. Viele Menschen, die von Rosacea betroffen sind, berichten auch über verschiedenste Heilmethoden.

Unter der Bezeichnung Rosacea unterscheiden wir mehrere Krankheitsbilder mit unterschiedlichem Verlauf.

  1. Aderkrankheit als Ursache

Diese entsteht durch Bluthochdruck oder wegen pathologischer Veränderung des Kreislaufsystems. In diesem Fall zeichnet sich die Äderung auf dem Gesicht kontinuierlich aus und ist ständig präsent. Wir unterscheiden zwei verschiedene Krankheitsbilder: 

  • bei dem einen sind die Adern rot – in diesem Fall sind die Arterien schwach
  • bei dem anderen sind die Adern blau – in diesem Fall sind die Venen schwach.

Am Anfang ist es empfehlenswert, sich auf die Prävention zu konzentrieren. Dafür ist die DRHAZI Couperose Produktfamilie ausgezeichnet geeignet

Durch das Ungleichgewicht der Haut entsteht die Überwucherung der Krankheitserreger auf der Haut.

Mehrere Gründe sind dafür verantwortlich:

  • Durch die Schwäche der Arterien reduziert sich der Stoffwechsel sowie die Nährstoffversorgung der Haut.
  • Im Falle der Venenschwäche wird die normale Entleerung der Giftstoffe verhindert, deshalb wuchern sie in abnormalen Mengen.

Hier kombiniert sich das klassische Rosacea und das durch Aderkrankheit ausgelöste Rosacea.

Für die Hauterneureungskur empfehlen wir Ihnen das spezielle DRHAZI Hauterneuerungs Paket.

Für die Regeneration des Bindegewebes und der Adern schlagen wir Ihnen die DRHAZI Couperose Produktlinie vor, deren spezielle Produkte das Schrumpfen der Adern sowie die Verstärkung des Bindegewebes unterstützen.

2. Klassische Rosacea – das Krankheitsbild von Anfang an

Die Ursache dafür können die Infektionen und Schädigung der Haut, die darauf folgende Entzündungen und sogar die Entstehung einer pathologischen Immunreaktion des Körpers sein.

Wir zeigen Ihnen den Verlauf des Krankheitsbildes, somit auch unsere wirkungsvollste Behandlungsmöglichkeiten:

Phase 1

Eine präsente Neigung – die man als eine Art von Empfindlichkeit oder als Immunschwäche bezeichnen kann – aktiviert auch wegen bestimmter Umwelteinflüsse:

Eine Funktionsstörung der glatten Muskulatur in der Gefäßwand tritt auf, die Blutadern erweitern sich. (itt voll vmi Ami nem Passzol!) Das erste Symptom ist die periodische Hautrötung, die zuerst ein paar Stunden, später aber sogar tagelang dauern kann. Dies kann durch mehrere Sachen verursacht werden:

Stress, Aufregung, Alkaloiden im Kaffee oder Alkohol, scharfe Gewürze, Wettereinflüsse, drastische Temperaturveränderungen.

Typische Erscheinungsstellen sind z.B. die Backen, Nase und Kinn. 

Therapeutische Vorschläge:

  • Zur Befreiung der Haut und der Poren von Krankheitserregern, schlagen wir Ihnen vor, eine Kur mit dem DRHAZI Therapeutischem Hautverjüngungspaket durchzuführen. 
  • Versuchen Sie es, die auslösenden Umwelteinflüsse auf empirische Weise zu beobachten und zu vermeiden.
  • Sie sollten sich möglichst vor extremen äußeren physischen Umwelteinflüssen schützen, wie z.B Kälte, trockenem Wind, zu viel Sonne, Sauna.
  • Mit bewusster Hautpflege können Sie es vermeiden, dass sich die anfänglichen Hautrötungen zur Rosacea weiter entwickeln. Da es sich um eine sehr dünne Haut handelt kann sich das Krankheitsbild durch nicht angemessene Kosmetika verschlimmern.

Für die Kur gegen Demodex schlagen wir Ihnen als ersten Schritt, die Benutzung vom DRHAZI  Hauterneuerungspaket vor.

Danach können Sie zur Regeneration der Adern und des Bindegewebes die DRHAZI Couperose Produktlinie verwenden, deren spezielle Produkte bei dem Schrumpfen der Adern sowie bei der Verstärkung des Bindegewebes behilflich sein können.

Phase 2

Mit Steigerung der Hautverletzungen kann die Hautrötung immer länger anwesend sein, sie kann sich sogar verschlimmern und ist im schlimmsten Fall immer präsent. Das Krankheitsbild verschärft sich auch durch die verlangsamte Zirkulation im Gewebe. Dadurch bekommen die Zellen nicht genügend Nährstoffe, sodass das Bindegewebe und die Haut um die Adern noch schwächer wird. In dieser Phase kann die Hautentzündung schubweise immer wieder auftauchen.

Therapeutische Vorschläge:

  • Zur Befreiung der Haut und der Poren von Krankheitserregern, schlagen wir Ihnen vor, eine Kur mit dem DRHAZI Therapeutischem Hautverjüngungspaket durchzuführen. (Was ist Demodex?)
  • Versuchen Sie es, die auslösenden Umwelteinflüsse auf empirische Weise zu beobachten und zu vermeiden.
  • Sie sollten sich möglichst vor extremen äußeren physischen Umwelteinflüssen schützen, wie z.B Kälte, trockenem Wind, zu viel Sonne, Sauna.
  • Mit bewusster Hautpflege können Sie es vermeiden, dass sich die anfänglichen Hautrötungen zur Rosacea weiter entwickeln. Da es sich um eine sehr dünne Haut handelt kann sich das Krankheitsbild durch nicht angemessene Kosmetika verschlimmern.
  • In dieser Phase kann eine Lichttherapie mit Laser sehr hilfreich sein, - sie kann bei der Regeneration des geschädigten glatten Muskels sowie der Kollagen- und elastischen Faser behilflich sein. Es ist wichtig zu wissen, dass mit Hilfe von Lichttherapie die bisherigen Symptome verschwinden können, aber nicht die komplette Rosacea. So ist es ratsam als Vorbeugung die Therapie weiter zu machen.
  • Mit konsequenter Hautpflege können Sie zu Ihrem Heilungsprozess beitragen und die erneute Erscheinung der Symptome vorbeugen – da sich das Krankheitsbild durch nicht angemessene Kosmetika verschärfen kann.

Nach der Kur mit dem DRHAZI Hauterneuerungspaket verwenden Sie zur Regeneration der Venen und des Bindegewebes die DRHAZI Couperose Produktlinie, deren spezielle Produkte  bei dem Schrumpfen der Venen und zur Stärkung des Bindegewebes behilflich sein können.

Wenn die Gesichtshaut zu Entzündungen neigt und die Hautstruktur schon verletzt ist, sollte man schon in dieser Phase auf die Hautgeneration Wert legen, mithilfe der DRHAZI Produktlinie. Wenn sich die Empfindlichkeit verringert, können Sie das Verhältnis der speziellen Produkte erhöhen.

Phase 3

Die durch den Stoffwechsel entstandenen Nebenprodukte sind die Ursache dafür, dass sich die Haut nicht restlos entleeren kann (hauptsächlich bei der Rosacea durch Fehlbestand der Venenfunktion). Sie vermehren sich in den Entzündungen, sog. Rosaceaknoten können entstehen. Auf der Gesichtshaut können sich Epidermisverletzungen befinden, die zwar schmerzhaft sind, aber nicht mit Eiter gefüllt sind. In diesem Zustand kann die Haut schon sehr empfindlich reagieren.

Therapeutische Vorschläge:

  • zur Befreiung der Haut und der Poren von Krankheitserregern, schlagen wir Ihnen vor, eine Kur mit dem DRHAZI Therapeutischem Hautverjüngungspaket durchzuführen. (Was ist Demodex?)
  • versuchen Sie es, die auslösenden Umwelteinflüsse auf empirische Weise zu beobachten und zu vermeiden.
  • Sie sollten sich möglichst vor extremen äußeren physischen Umwelteinflüssen schützen, wie z.B Kälte, trockenem Wind, zu viel Sonne, Sauna.
  • Auch in dieser Phase kann eine Lichttherapie mit Laser sehr wirksam sein, das Licht kann im Gewebe substantielle  Änderungen hervorrufen, die anwesenden Krankheitserreger werden vernichtet, das Bindegewebe wird elastisch und widerstandsfähiger, so kann die Dermis ohne Epidermisverletzungen neu strukturiert werden.

Nach der Kur mit dem DRHAZI Hauterneuerungspaket – wenn der Zustand der Haut es erlaubt – soll die Regeneration der Gesichtshaut und der Neuaufbau der Hautstruktur in den Fokus gesetzt werden. Dazu kann man mit der DRHAZI Pure Hauteigenen Produktlinie anfangen.

Zu einem späteren Zeitpunkt, wenn die Empfindlichkeit der Haut nicht mehr so groß ist – sogar nach einer Lichttherapie mit Laser – kann man langsam , stufenweise das Verhältnis der speziellen  Produkt der DRHAZI Cuperose Produktlinie steigern.

In ernsthaften Fällen, bei der Herausbildung von degenerativen Veränderungen – sogar bei wulstiger, roter Nase (rhinophyma) -  kann als Ergänzungstherapie ein plastisch-chirurgischer Eingriff nötig sein.

 

Wählen Sie für Ihre strahlende Schönheit gesunde , effiziente Naturkosmetik und gehen Sie diesen Weg mit den Systempflege  von DRHAZI.

 


Zurück